Architecture Exhibitions International

Architekturgalerie am Weissenhof Stuttgart

Soziale Stadt im Bild
„Das neue Frankfurt“ in Fotografien von Matthias Matzak

Jul 20–Oct 15, 2017
© Architekturgalerie am Weissenhof

Von 2008 an dokumentiert der Frankfurter Architekturfotograf Matthias Matzak die Siedlungen und Bauten des Neuen Frankfurt von Architekten wie Ernst May, Martin Elsaesser und anderen. Auf hohem ästhetischem Niveau vermitteln die Bilder den heutigen Zustand dieser Reformarchitektur des frühen 20. Jahrhundert. Die Ausstellung wirft Fragen nach der sozialen Stadt auf, wie sie in Frankfurt realisiert und zuvor in der Weißenhofsiedlung experimentell bearbeitet wurden. Ist Gestaltung und Vermittlung von Städtebau und Architektur nur ein entbehrlicher Luxus oder wesentliche Notwendigkeit für ein soziales Miteinander? Durch das unmittelbare Gegenüber der medial dargestellten Frankfurter Siedlungen und der „realen“ Weißenhofsiedlung will die Ausstellung solche und weitere Fragen anregen.

Organisation: Klaus Jan Philipp, Stefan Werrer

Veranstaltungen
Mi, 20. September 2017, 19 Uhr
„Von Klappbetten und Sitzbadewannen: Der Frankfurter CIAM-Kongress 1929 und die Wohnung
für das Existenzminimum“ Vortrag von C. Julius Reinsberg, stellvertretender Vorsitzender
Ernst-May-Gesellschaft e.V.
19 Uhr, Weissenhofwerkstatt im Haus Mies van der Rohe, Am Weissenhof 20, 70191 Stuttgart
Veranstalter: Weissenhofmuseum im Haus Le Corbusier/Freunde der Weissenhofsiedlung e.V.

Mi. 27. September, 18 Uhr
Künstlergespräch mit Matthias Matzak
18 Uhr, architekturgalerie am weissenhof, Am Weißenhof 30, 70191 Stuttgart