Fala

Gebaute collagen
Address
Am Weissenhof 30, 70191 Stuttgart Map
Hours
Tue–Fri 2–6 pm, Sat+Sun 12 am–6 pm

Das Architekturbüro FALA wurde 2013 von Filipe Magalhães, Ana Luisa Soares und Ahmed Belkhodja in Porto gegründet. Obwohl (vielleicht auch gerade weil) die wirtschaftliche Ausgangslage in Portugal damals für das junge Büro alles andere als gut war, schaffte es Fala innerhalb von wenigen Jahren mit ihren unkonventionellen und stilistisch eigenen Projekten international auf sich aufmerksam zu machen.

Die collagenartig aufgebauten Projekte kombinieren auf unterschiedlichen Ebenen sowohl Zitate aus der Architekturgeschichte als auch materielle, strukturelle und kontextuelle Aspekte miteinander und entwickeln daraus eine eigene, eigenständige Haltung. Waren es zunächst junge Architekt*innen und Studierenden, deren Arbeiten vom allem vom Darstellungsstil des Büros beeinflusst wurde, so zeigt sich durch die mittlerweile realisierten Projekte, dass FALA durchaus das Potential besitzt, in den kommenden Jahren einen wichtigen Beitrag zur zeitgenössischen Architekturdiskussion beizutragen.

Kuratiert von Márcia Nunes und Dennis Müller mit Antje Krauter.

(Die aktuelle Situation und die daraufhin ergriffenen Maßnahmen zwangen uns leider dazu, die architekturgalerie am weißenhof auch zum Ende des Jahres 2020 wieder vorübergehend zu schließen. So können die genauen Laufzeiten der für 2021 geplanten Ausstellungen im Moment noch nicht exakt festgelegt werden.)