Architecture Exhibitions International

ARCH+ Space Berlin

Architektur-Collagen / Sampling Architecture
Ausstellung von Friedrich Raphael Curschmann

Aug 3–Aug 28, 2020
@ Friedrich Raphael Curschmann

Die Architektur-Collagen / Sampling Architecture von Friedrich Raphael Curschmann entstehen aus den Architekturmagazinen seines Bruders und seines Vaters – der eine Stadtplaner und Forscher, der andere praktizierender Architekt. Die in den Zeitschriften enthaltenen Fotografien, Pläne und Details sind für Curschmann medial interpretierte Repräsentationen von Architektur, Stadt und Gesellschaft. Sie werden bewusst aus ihrem kontextuellen Zusammenhang herausgelöst und bilden den Rohstoff seiner Collagen.

Diese Bild-Bausteine enthalten in Quantenform die Gegensätze des urbanen Lebens, wie er sie erlebt. In seinen Collagen mischt er diese Bausteine neu zusammen und zeigt so das verloren gemeinte utopische Potential von Architektur auf. In Analogie zu den immer noch bestimmenden handwerklichen Konventionen der Architektur, im Gegensatz zur Komplexität des Bauens und als Antwort auf eine scheinbare digitale Ausweglosigkeit, besteht er auf einen minimalistischen, analogen Gestaltungsansatz.

Curschmann setzt seine Collagen ausschließlich mithilfe von Cutter-­Messer, Tesa-Band und Geodreieck um. Am Glastisch entstehen Stück für Stück neue Raumbilder. Die Materialität von Papier und Kleber erzeugen Reliefs. Dabei bleibt er immer bei einer Zeitschrift pro Collagenreihe. Nun ist ARCH+ dran.

+ + +

Die Ausstellung kann nach Voranmeldung unter features/at/archplus.net und mit Mundschutz besichtigt werden.

+ + +

Friedrich Raphael Curschmann, 24 Jahre, aus Berlin, studiert an der HTW Berlin Museologie. Er ist DJ und Veranstalter, als Initiator leitet er die Projekte Nautilus und Halle113, die sich der Interaktion von junger Kunst und Musik verpflichten. Sein Interesse an Architektur-Collagen wurde vor drei Jahren geweckt, als er die Architektur­magazine unter dem Blickwinkel des sich schnell verändernden Berliner Nachtleben untersuchte. #friedrichraphael

+ + +