Spaces of Solidarity

Adresse
Wilhelmine-Gemberg-Weg 6, 10179 Berlin
Öffnungszeiten
Mi–So 14–19 Uhr
E-Mail

Ab Oktober präsentiert das DAZ die Ausstellung SPACES OF SOLIDARITY des trans- und interdisziplinären Forschungsprojekts TRANSFORMING SOLIDARITIES der Berlin University Alliance (BUA) und die dazugehörige dreitägige Konferenz SOLIDARITÄT IN DER MIGRATIONSGESELLSCHAT.

AUSSTELLUNG
Ausgehend von einer transdisziplinären Arbeit von Berliner Aktivist*innen, Initiativen und Forschenden formuliert SPACES OF SOLIDARITY Thesen zu solidarischen Beziehungen. Die Ausstellung fragt, was diese Verbindungen ermöglicht und was ihnen im Weg steht, nach ihren Reichweiten, ihren Transformationsimpulsen und ihrer Skalierung. Exemplarisch werden sozioräumliche Kartierungen von Initiativen und die entstehenden Möglichkeitsräume gezeigt. In einem Oszillieren zwischen diesen Mappings und philosophischen, soziologischen, psychologischen und ethnologischen Reflexionen werden solidarische Transformationsimpulse greifbar.

KONFERENZ
Die dreitägige Konferenz SOLIDARITÄT IN DER MIGRATIONSGESELLSCHAFT vom 9. bis 11. Oktober 2023 beschäftigt sich in den Feldern von Arbeit, Wohnen und Gesundheit mit den Bedingungen von Solidarität sowie deren praktischen und infrastrukturellen Aushandlungen, Ermöglichungen und Verhinderungen. In der transdisziplinären Zusammenarbeit mit zivilgesellschaftlichen Partner*innen in Berlin als globalem „Labor“ der Migrationsgesellschaft haben wir gemeinsam eine Reihe struktureller Verhinderungen und Spannungsfelder von Solidarität identifiziert.
Die Keynote zur Konferenz findet am 9. Oktober in der TU Berlin statt, die Konferenz wird am 10. und 11. Oktober im Deutschen Architektur Zentrum (DAZ) fortgesetzt.

Montag, 9. Oktober 2023
Ort: Technische Universität Berlin, Architekturgebäude Hörsaal A151
Straße des 17. Juni 152, 10623 Berlin
18.30 Uhr
Demokratie jenseits des Demos
Opening Keynote und Gespräch mit Wendy L. Brown, Robin Celikates, Hanna Meißner

Dienstag, 10. Oktober 2023
Ort: Deutsches Architektur Zentrum DAZ
14.00 Uhr
Räume der Solidarität
Inputs und Diskussion mit Moritz Ahlert, Anna Steigemann, Johanna Hoerning, Daniel Diekmann moderiert von Anna Steigemann

16.00 Uhr
Globale Zirkulation, gesellschaftliche Reproduktion und die Notwendigkeit neuer Solidaritäten
Keynote und Diskussion mit Brett Neilson und Responses von Moritz Altenried, Seda Gürses, Bernd Kasparek moderiert von Manuela Bojadzijev

18.00 Uhr
Solidarität? Warum nicht?
Input und Diskussion mit Robin Celikates, Verónica Gago (virtuell), Stephan Lessenich, Robin Zhengmoderiert von Christan Schmidt

Mittwoch, 11. Oktober 2023
Ort: Deutsches Architektur Zentrum DAZ
14.00 Uhr
Politisierte Gesundheitsversorgung
Problemaufriss, Kurzimpulse, Diskussion, Q&A mit Ulrike Kluge, Panthea Lee, Usche Merk, Kirsten Schubert moderiert von Asita Behzadi

16.00 Uhr
Feministische Zukünfte der Solidarität
Inputs, Diskussion und Q&A mit Carly Bagelman, Jen Bagelman, Céline Barry, Jennifer Kamau, Llanquiray Painemal, Susanne Schultz, Veronika Zablotsky moderiert von Hanna Meißner

18.00 Uhr
Solidarität in der Migrationsgesellschaft
Abschlussdiskussion und Q&A mit Manuela Bojadzijev, Stefan Gosepath, Sabine Hark, Serhat Karakayali moderiert von Bernd Kasparek und Ulrike Kluge

KIOSK OF SOLIDARITY
Mit dem KIOSK OF SOLIDARITY, der in den Sommermonaten 2023 in Berlin als mobile Intervention im Stadtraum präsent war, werden die Forderungen der Initiativen an eine solidarische Stadt im Ausstellungsraum laut. Eine begleitende internationale Konferenz beschäftigt sich vertieft mit Solidaritätsstrategien in der Migrationsgesellschaft anhand der Lebensbereiche Arbeit, Gesundheit und Wohnen.