Kärtens Beste Bauten

Wanderausstellung
Adresse
St. Veiter Ring 10, 09020 Klagenfurt Map
Öffnungszeiten
Mo–Fr 9–19, Sa 10–15

Die Ausstellung "Kärntens Beste Bauten" vom Kärntner Landesbaupreis 2022 macht Station in ausgewählten Gemeinden, Schulen sowie öffentlichen Gebäuden in Kärnten. Eingereichte, bereiste und ausgezeichnete Projekte sind zu sehen. Das interaktive Ausstellungsmöbel lädt ein selbst aktiv zu werden und sich einen Überblick über das aktuelle Architekturgeschehen in Kärnten zu verschaffen. Begleitet wird die Tour durch Führungen, Vorträge und Workshops vor Ort.

Die nächste Station ist die Gemeinde Millstatt. Der Sprungturm Millstatt von Hohengasser Wirnsberger Architekten wurde 2022 mit einer Auszeichnung versehen. Das Ausstellungsmöbel ist im Badehaus Millstatt zu den Öffnungszeiten zugänglich. Zur Eröffnung präsentieren Sonja Hohengasser und Jürgen Wirnsberger das Projekt im Rahmen eines Vortrags um 18.00 Uhr.

Seit 2008 sind Sonja Hohengasser (*1973) und Jürgen Wirnsberger (*1984) als Team in Fragen regionaler Baukultur engagiert. Beide, aus Millstatt stammend, verbinden Lehre und Forschung an der FH Kärnten in Spittal mit bereits viel beachteten Projekten und Bauten. REGIONAL DENKEN in sozialem und strukturellem Zusammenhang von Ortgefüge und Landschaftsraum ist ihr „Credo“. Darüber hinaus engagieren sie sich in einer Vielzahl von Aktivitäten zur Kärntner Architekturszene ehrenamtlich.

2022 erhielten die beiden den Kärntner Landesbaupreis für die „Neue Ortsmitte Arriach“ und eine Anerkennung für die Sanierung des „Sprungturm Millstatt“.