Geometrien des Lebens

Materialien zu Viktor Hufnagl (1922 – 2007)
Adresse
Im Adambräu, Lois Welzenbacher Platz 1, 06020 Innsbruck Map
Öffnungszeiten
Di–Fr 11–18 Uhr, Do 11–21 Uhr, Sa 11–17 Uhr, an Feiertagen geschlossen
E-Mail

Viktor Hufnagl wäre heute 100 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass widmet die ÖGFA ihrem Gründungsmitglied eine Ausstellung und einen begleitenden Katalog, die sich mit seinem Schaffen auseinandersetzen. Hufnagl war nicht nur Wegbereiter des zeitgenössischen Schulbaus und ein typologisch erfindungsreicher Wohnbauarchitekt, sondern auch ein „Kommunikations- und Diskussionsmensch“ (Friedrich Achleitner), der seinen Beruf als gesellschaftspolitischen Auftrag verstand.

Die Ausstellung beleuchtet anhand exemplarischer Werke zentrale Aspekte in dessen Werk und zeigt bisher unveröffentlichtes Material aus dem Nachlass. Ausgewählte Fotografien von Werner Feiersinger zeigen den gegenwärtigen Zustand von Hufnagls Bauten und verweisen auf deren bewährte Alltagstauglichkeit.

Kurator*innen: Elise Feiersinger, Gabriele Kaiser und Gabriele Ruff / ÖGFA.
Kooperationspartner: Az W