6.10.2023–25.2.2024

Haus-Rucker-Co

Atem­zo­nen
Adresse
Ernst-Koref-Promenade 1, 04020 Linz Map
Öffnungszeiten
Di – So 10 – 18 Uhr Do 10 – 20 Uhr

Mit ihren Arbei­ten an der Schnitt­stel­le von Kunst und Archi­tek­tur zählt die Grup­pe Haus-Rucker-Co (1967 – 1992) zu einer der wich­tigs­ten Posi­tio­nen in der öster­rei­chi­schen Nach­kriegs­avant­gar­de. Ihr weg­wei­sen­des Werk über­schritt die Gren­zen tra­di­tio­nel­ler Gat­tun­gen und rief zu einer Ver­knüp­fung von Kunst und Leben auf. Die von Haus-Rucker-Co auf­ge­grif­fe­nen The­men, wie etwa die zuneh­men­de Umwelt­zer­stö­rung, ver­deut­li­chen die bis heu­te anhal­ten­de Rele­vanz ihres Schaffens.

Anhand sechs Kapi­tel gibt die Aus­stel­lung einen umfas­sen­den Ein­blick in die Arbeit der Mit­glie­der, dar­un­ter die Archi­tek­ten Lau­rids Ort­ner, Gün­ter Zamp Kelp, der Maler Klaus Pin­ter, sowie ab 1971 Man­fred Ort­ner. Der Titel Atem­zo­nen ver­weist auf die zen­tra­le Bedeu­tung des Ele­ments Luft im Schaf­fen von Haus-Rucker-Co und schlägt eine inhalt­li­che Brü­cke zu wich­ti­gen Werk­grup­pen, wie sie etwa in der Aus­stel­lung COVER. Über­le­ben in ver­schmutz­ter Umwelt (1971) gezeigt wurden.

Mit dem Ankauf des Archiv Gün­ter Zamp Kelp durch die Stadt Linz über­nahm das Lentos Kunst­mu­se­um 2020 bedeu­ten­de Werk­be­stän­de von Haus-Rucker-Co. Die Aus­stel­lung prä­sen­tiert erst­mals wesent­li­che Tei­le die­ses Konvoluts.

Spezialführungen:

Kunstuni goes Lentos
Do 19.10.23 17.00–18.00
Im Rahmen der Ausstellung zeigt die Kunstuniversität Linz ausgewählte Studierendenprojekte die in Dialog mit Werken von Haus-Rucker-Co entstanden sind. Sabine Pollak, Leiterin der Studienrichtung raum&designstrategien, führt gemeinsam mit Studierenden durch die Präsentatio der Projekte im Lentos.
Teilnahme frei mit Ausstellungsticket, Keine Anmeldung erforderlich

Dialogführung mit Günter Zamp Kelp und Ludwig Engel
Do 16.11.23 18.00–19.30
Günter Zamp Kelp, Gründungsmitglied von Haus-Rucker-Co, spricht mit Ludwig Engel, Zukunftsforscher und Herausgeber der Werkbiografie Zamp Kelp. Luftschlösser (2019) über die aktuelle Ausstellung und das künstlerische Schaffen der Gruppe.
Kosten: € 4 zzgl. Eintritt
Anmeldung erbeten unter +43 732 7070 3614 oder auf lentos.at