Architecture Exhibitions International

Current Shows

149

Total Venues

486

City Ranking

Coming soon

  • Nordische Botschaften – Felleshus Berlin
    Dec 23, 2018–Jan 11, 2019
    Per Kirkeby (1938–2018) gehört fraglos zu den bedeutendsten Vertretern dänischer Gegenwartskunst. Sein Werk ist vielfältig und seine einzigartige Begabung, sich bildkünstlerisch durch viele verschiedene Medien auszudrücken, ist legendär. Ein großer Teil seines künstlerischen Ausdrucks entstand bereits in den sechziger Jahren, doch entwickelte sich stetig fort bis 2013, als er schwer erkrankte....
  • The Lighthouse Glasgow
    Jan 7–Mar 24, 2019
    The Best Use of Timber Awards 2018 exhibition showcases the winner and shortlisted entries to the annual RIAS Awards scheme. Forestry Commission Scotland and Wood for Good combined to sponsor this award. The exhibition is curated by Architecture and Design Scotland. The Award is aimed at encouraging innovative and creative use of timber in new buildings in Scotland. The exhibition features the...
  • ARCAM – Architectuurcentrum Amsterdam
    Jan 11–Jun 2, 2019
    Opening: Jan 11, 5:00 pm
    Collectief wonen en bouwen maakt een comeback in de Amsterdamse architectuur. Net zoals in de periode 1965-1985, waar architecten op grote schaal gedeelde ruimten en voorzieningen ontwierpen, focussen de architecten van vandaag weer op collectiviteit.  Met maquettes, tekeningen, foto’s en films van iconische gebouwen, spiegelt Collective Comeback de collectieve architectuur van toen aan die van...
  • Haus der Architektur Graz
    Jan 19–Feb 2, 2019
    Opening: Jan 18, 7:00 pm
    Narrative Architecture ist eine Architektur, die aus der Narration heraus entsteht und die selbst Geschichten erzählt. Sie leitet ihre Formensprache aus dem narrativen Verlauf einer Erzählung ab, indem sie Verfahren der Narration und literarische Elemente in die Sprache der Architektur übersetzt. Erzählsituationen, Handlungs- und Tiefenstrukturen einer Geschichte, Figurenkonstellationen und...
  • Clin d’oeil poétique au film d’Abbas Kiarostami de 1987, « Où est la maison de mon ami ? » aborde la question de la perte et de l’exil forcé mais aussi de la reconstruction, entre souvenirs, rêves et cauchemars. Maison perdue, maison détruite, maison rêvée, maison ré inventée… chacun des artistes avec son histoire, ses fractures et son humour, sa poésie et sa révolte, fait émerger un monde...

Recommended

Closing soon